Miau Zunft

Zurück

Miau Zunft ist ein Karnevalsverein, der echte Katzenfelle für ihre Kostüme benutzt.

 

Heute schreibe ich Ihnen mit einem Ihnen eigentlich bekannten Anliegen.
Im Bereich der allemanischen Fasnet werden bei Umzügen  häufig Echtfellkostüme getragen. Besonders die Miau Zunft in Freiburg ist im vergangenen Jahr aufgefallen.
Es werden Felle von Katzen zu Häs verarbeitet und getragen. Dies  ist zwar alles legal, aber für einen Tierschützer (Wir sind viele und international vernetzt) ein Schlag ins Gesicht.
Für eine Katzenfelljacke müssen ca 15 Katzen sterben.
Die Felle werden meist aus Asien bezogen, wo die Tier unter unsäglichen Qualen gehalten und getötet werden.
Hierzulande verschwinden alljährlich unendlich viele Katzen. Niemand weiß wo sie bleiben.
Die Verwertung von Fellen verstorbener Katzen ist verboten, also bleibt nur die sogenannte Fellernte.
Die ganze Angelegenheit ist hierzulande nicht gesetzwidrig, aber für uns Tierrechtler unakzeptabel. Das Fell gehört den Tieren, die darin geboren werden. Als normal denkender (vielleich meine eigene Katze hätschelnder ) Mensch kann es mir nicht gleichgültig sein, was ich mir umhänge. Ich lasse Tiere ermorden, um in ihrem Fell Helau zu schreien; trunken, mich zu bewegen und gedankenlos zu feiern. Wir bitten Sie, diesem Treiben ein Ende zu
machen. Es gibt herrliche Synthetikfelle, die preiswerter sind als Echtfelle. Kein Tier muß dafür leiden und warm ist es dem Menschen, der es trägt auch und er kann fröhlich Karneval feiern.
Als Dachverband sind Sie aufgerufen, der traditionellen Tierquälerei ein Ende zu bereiten. Die nächste Session kommt bestimmt.  Außerdem haben wir nicht vergessen, wie bewußt wir in den Medien für unseren Protest
verunglimpft wurden und Lügen der Miau Zunft über unseren Protest verbreitet wurden. Vor der neuen Session sollten daher dringend einige Dinge geklärt werden.

 
Mit freundlichem Gruß Karin Oehl
Tierversuchsgegner Pulheim e.V.
- Menschen für Tierrechte -



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!